Aleva GT

Kraft und Eleganz in perfekter Harmonie

Aleva GT

Absolut resonanzarme MDF-Gehäuse in edlem Pianolack-Finish


Die Gehäuse der Aleva GTs bieten dank hoher Wandstärken im Verbund mit Innenverstrebungen absolute Resonanzarmut, die Schallwände aller Modelle sind ein klangentscheidendes Konstruktionselement und mit 25 mm Stärke besonders dick ausgeführt. Die klare Formensprache sorgt in Verbindung mit schwarzem oder weißem Pianolack für ein attraktives Äußeres. Zusätzlich optimieren die großzügig abgeschrägten Seiten der Schallwand die Akustik, indem sie Kantenreflexionen vermindern. Auf der Rückseite der Gehäuse sorgen verschraubte, strömungsoptimierte Bassreflexrohre für druckvolle und verzerrungsfreie Tieftonwiedergabe. Zum Anschluss stehen Bi-Wiring- und Bi-Amping fähige Anschlussterminals mit vergoldeten und schutzisolierten Schraubklemmen bereit. Phasen- und amplitudenkorrigierte Frequenzweichen - bei den Standlautsprechern mit der Option zur Anhebung des Hochtonpegels - garantieren überdurchschnittliche akustische Performance.

Beeindruckende akustische Performance über den gesamten Frequenzbereich


Alle zum Einsatz kommenden Chassis wurden für die Aleva-GT-Serie komplett neu entwickelt, wobei dem nach neuesten Erkenntnissen entworfenen Tief-Mitteltöner mit 130 mm Durchmesser eine zentrale und besonders wichtige Aufgabe zukommt. Dieser kommt in insgesamt fünf im Detail unterschiedlichen Versionen zum Einsatz, jeweils perfekt auf ihren Frequenzbereich optimiert. Strömungsgünstig geformte Aluminiumdruckguss-Körbe mit Diamantschliff, langlebige Gummisicken und Membranen aus dem bewährten HECO-Kraftpapier sind auch für die neue Aleva GT selbstverständlich. Im Flaggschiff Aleva GT 1002 sorgt zusätzlich ein hochbelastbarer 250-mm-Tieftöner in der Seitenwand für beeindruckende Bassperformance. Auch die Hochtonkalotte wurde nach modernsten Erkenntnissen neu designt. Der kurze Hornansatz der diamantgeschliffenen Aluminium-Frontplatte, der kräftige Doppelmagnet-Antrieb und die besonders breite Sicke sichern hohe Belastbarkeit, exzellente Dynamik bei allen Lautstärken und harmonische Schallabstrahlung.

HECO Aleva GT - ein Herz für Cineasten


Natürlich wurde bei dieser hochwertigen HECO Serie auch an die Cineasten gedacht! Neben drei Standlautsprechern und dem Regallautsprecher Aleva GT 202, der sich ideal als Rear-Speaker eignet, runden ein magnetisch geschirmter Centerlautsprecher und der potente Aktiv-Subwoofer Aleva GT 322 A die Serie ab. Der Sidefire-Aktiv-Subwoofer setzt die schlanke Formensprache der Serie fort, lässt es sich aber nicht nehmen, dank 320-Watt-Endstufe mit aktiver Frequenzgangentzerrung, 300-mm-Langhub-Tieftöner und strömungsgünstig gerundeten Reflexrohren eine beeindruckende Tiefbasswiedergabe zu liefern.
Merkliste