30.03.2017

Leistung, Wertigkeit, Solidität – Heco Elementa Serie

Elementa – der Name der neuen Heco Lautsprecherserie entstammt dem lateinischen Wort „elementum“ und bedeutet „Grundstoff“ oder „Basismaterial“. Schnickschnack und Firlefanz sucht man bei den leistungsfähigen Komponenten vergeblich. Moderne Technologie, höchst solide Verarbeitungsqualität und ein elegantes, zeitloses Design liegt im Fokus der neuen Lautsprecher-Familie.

Elementa – der Name der neuen Heco Lautsprecherserie entstammt dem lateinischen Wort „elementum“ und bedeutet „Grundstoff“ oder „Basismaterial“. Schnickschnack und Firlefanz sucht man bei den leistungsfähigen Komponenten vergeblich. Moderne Technologie, höchst solide Verarbeitungsqualität und ein elegantes, zeitloses Design liegt im Fokus der neuen Lautsprecher-Familie.

Dank weitgehend identischen Chassis arbeiten die einzelnen Komponenten der Elementa Serie perfekt zusammen und bieten eine absolut homogene und ausgewogene Klangkulisse. Die Tieftöner und Tiefmitteltöner sind mit einer Langhubsicke versehen und mit auf geringste Verzerrungen optimierte Langfasermembranen ausgestattet. Trotz der enormen Basskraft realisieren die Töner durch ihr geringes Gewicht eine exzellente Präzision, darüber hinaus wird ein überdurchschnittlich hoher Wirkungsgrad erreicht. Den Hochtonbereich übernimmt in allen Elementa-Komponenten eine 28mm Silk-Compound-Kalotte, die dank ihrer Ferrofluid-Kühlung eine extreme Belastbarkeit aufweist und zudem mit einem kräftigen Ferrit-Doppelmagnetsystem ausgestattet ist. Eine Aluminium-Frontplatte in Wave-Control-Geometrie sorgt für hervorragende Entfaltung der hohen Frequenzen und garantiert exzellente Transparenz und Räumlichkeit. Ob Musik oder Filmton, die Elementa Lautsprecher sind klare Allround-Talente und bieten eine kraftvolle, authentische Performance in allen Bereichen.

Neben den 1,10m hohen Elementa 700 Standlautsprechern und den kompakten Elementa 300 Regallautsprechern gehört auch der Elementa Center 30 sowie der Subwoofer Sub 3830A mit 30cm Chassis zum Elementa-Portfolio. Der Wirkungsgrad liegt bei keiner der Bassreflexkonstruktionen unter 90 dB! Die stabil konstruierten und mehrfach verstrebten MDF-Gehäuse mit gerundeten Gehäusekanten treten in seidenmatter Lackierung besonders elegant auf. Dank magnetischer Befestigung der Abdeckgitter bleibt auch die Schallwand absolut makellos.